Back to Top
 
 
 
Ausflüge im südlichen Sauerland
Die besten Tipps für Ausflugsziele im Sauerland

Das Sauerland ist eine sehr waldreiche Region mit hohem Freizeitwert.
Die Region im Südosten Nordrhein-Westfalens wird von vielen kleinen Bächen und Flüssen durchzogen und bietet großartige Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren oder Wassersport. Besichtigen Sie historische Burgen und Schlösser, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und gewinnen Sie Einblick in eine lange Bergbautradition. Zu den bekanntesten Attraktionen zählen zweifellos die Tropfsteinhöhlen, die Personen-Schifffahrt auf der Biggesee, die Karl May-Festspiele in Elspe und der Panoramapark Sauerland. Doch hier gibt es noch viel mehr zu bestaunen.

Eine kleine Auswahl:

Die Atta-Höhle in Attendorn
Die Tropfsteinhöhle in der Attahöhle im Sauerland begeistert durch Farbenpracht und Mannigfaltigkeit. Die Höhle bei Attendorn gilt als eine der schönsten und größten begehbaren Tropfsteinhöhle in Deutschland. Sie ist 6.770 m lang; ein Drittel davon ist für Publikum zugänglich. Hier herrschen das ganze Jahr über konstante 9° C.
Die Sauerland Höhlen
Einzigartige Naturerlebnisse im Sauerland warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Nicht umsonst nennt man das Sauerland Land der 1.000 Berge und Höhlen. Neben der Attahöhle sind auch die Dechenhöhle in Iserlohn, die Balverhöhle in Balve und Bildsteinhöhle in Warstein sehr interessant. Zu den fünf Schauhöhlen gehören außerdem die Reckenhöhle in Balve und die Heinrichshöhle. Diese Höhlen zu besuchen, lohnt sich in jedem Fall!

Der PanoPark im Sauerland
Der PanoPark ist ein Freizeit-, Familien- und Panorama Wildpark, der mit zahlreichen Attraktionen punktet. Im Wildpark gib es Wölfe, Luchse und Waschbären zu bestaunen, auch Bisons sowie das Rot- und Schwarzwild sind Publikumsmagnete. Für reichlich Spaß sorgen Sommerrodelbahn, Riesen-Trampolin und die Riesenrutschen „Wellenreiter“. Auch Spielplätze für die Kleinsten gibt es natürlich.

Der Galileo Park im Sauerland
Weithin sichtbar über dem Lennetal befinden sich die sieben Pyramiden des Galileo Parks.
Der Wissens- und Rätselpark ist ein faszinierendes Ausflugsziel für Familien, denn in den spannend aufbereiteten naturwissenschaftlichen Ausstellungen kann man sein Wissen wunderbar testen. Mit Spaß lernen steht dabei immer im Vordergrund.

Der Biggesee im Sauerland
Der 895 Hektar große Biggesee zwischen Attendorn und Olpe ist einer der Freizeit-Hot Spots im Sauerland. Der See ist dank unzähliger Freizeitmöglichkeiten und eines riesigen Wassersport-Angebotes eine echte Attraktion. Auch Wanderer und Radfahrer kommen hier auf ihre Kosten, denn rund um den See gibt es ein weitläufiges Wegenetz. Sie können Segeln, Angeln, Tauchen oder in den Strandbädern die Sonne genießen.

Sauerland-Seen
Neben dem Biggesee hat das Sauerland weitere Seen mit hohem Freizeitwert zu bieten. So sind die vier großen Seen Diemelsee, Möhnesee, Hennesee und der Sorpesee mit ihrer prächtigen Natur ideale Urlaubsziele. Das klare Wasser des Möhnesees, aber auch der das Südufer streifende Fernwanderweg „Sauerland-Waldroute“ ist zum Genießen wie geschaffen.

Karl May Festspiele in Elspe
Auf einer der größten Freilichtbühnen Deutschlands in Lennestadt-Elspe locken die Karl May-Festspiele jährlich Abertausende Winnetou-Fans an. Auch die Western-Eisenbahn ist eine Attraktion. Die Bühne bietet 4.000 Sitzplätze und schützt ihre Besucher durch eine eindrucksvolle Dachkonstruktion vor Wind und Wetter. Die akrobatischen Stunts und Pferdeshows begeistern in jedem Alter.
Weitere Ausflugstipps im Herzen des Sauerlandes

Das Bergbaumuseum „Siciliaschacht“ Meggen
Mehr als 140 Jahre wurden die Bergwerksanlagen in Lennestadt- Meggen betrieben. Lange Zeit gehörten sie zu den weltweit wichtigsten Zinkerz- und Schwefelkies-Gruben. 1992 waren die Vorkommen weitgehend erschöpft, außerdem gab es günstigere Möglichkeiten der Erzförderung. Wer sich für Bergbautechnik interessiert, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Museum der Stadt Lennestadt
Klein, aber fein ist das Museum der Stadt Lennestadt. In einer liebevoll arrangierten Ausstellung gibt es Auskunft über das dörfliche Leben im Sauerland im 19. Jahrhundert. Auch der Einfluss von Eisenbahn und Bergbau werden dabei thematisiert.

Bewegungs- und Naturpark Lennestadt
Lennestadt-Saalhausen ist ein idyllischer Luftkurort mit einem bemerkenswerten Bewegungspark. Hier locken erfrischende Wassererlebnisse an der Lenne, neue Kneipp-Anlagen mit Hängematten und die schönen Lenne-Balkone. Auch im Kurpark des Luftkurortes Oberhunden können Besucher Wassertreten nach Kneipp und eine Runde Minigolf spielen.

Aussichtsturm auf dem Weilenscheid
Auf der Bergkuppe des Weilenscheid wurde 1938 ein Aussichtsturm errichtet, der zwar in den letzten Kriegstagen niederbrannte, aber 1997 neu erbaut wurde. Nach 60 Stufen erreichen Sie die Aussichtsplattform des Turmes. Zum Weilenscheid (481 m) selbst kommen Sie bequem über die Ortschaft Elspe.

Die Burg Altena
Die malerische Burg Altena ist das perfekte Ziel für alle Ritterromantiker. Sie ist eine der schönsten amals Höhenburgen des Landes und hat eine über 900 Jahre alte Geschichte. In deren Verlauf wurde die Wehranlage mehrmals stark verändert. Die dortige Jugendherberge aus dem Jahr 1914 ist noch im Originalzustand erhalten. Besucher dürfen sogar die Betten von damals ausprobieren. Mit dem Erlebnisaufzug kommen Sie barrierefrei von Altena direkt zum Burghof.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.